Startseite
Befreiung der Konzentrationslager   Dienstag, 24. Januar 2017, 20.15
Anlässlich des Jahrestags der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz am 27. Januar gedenkt ARTE den Opfern des Nationalsozialismus in vier Dokumentationen. Sie beleuchten die Aufarbeitung von NS-Verbrechen und den mutigen Widerstand der Zivilbevölkerung gegen die braunen Machthaber.

Programm

Dokumentationen / Reportagen / Magazine

Kinabatangan - Der Amazonas des Ostens (1/3)

(1): Quelle des Lebens
Montag, 23. Januar 2017, 19.30
Erstausstrahlung

Vom feuchtheißen Dschungel durch ausgedehnte Schwemmebenen bis hin zu seinem endgültigen Ziel, dem Sulusee, durchzieht der Kinabatangan die märchenhaften Landschaften Borneos. Hier teilen sich die Menschen den Lebensraum mit einer faszinierenden Vielfalt an Tieren. Täglich werden neue Arten entdeckt

+ Weitere Programm-Höhepunkte

Programm

Spiel- und Fernsehfilme / Serien

Der zweite Schuss

Freitag, 27. Januar 2017, 20.15
Erstausstrahlung

Mattéo und Christine Belmonte besitzen ein Juweliergeschäft, das wiederholt ausgeraubt wurde. Als seine Frau bei einem erneuten Raubüberfall in Gefahr gerät, erschießt Matthéo den Eindringling. Matthéo ist überzeugt, in Notwehr gehandelt zu haben, doch die Polizei ermittelt in einem Mordfall ...

+ Weitere Programm-Höhepunkte

aktuelles

Doku: Mona Lisa, ein lächelndes Rätsel

Samstag, 21. Januar 2017

Mona Lisa: Ihr Lächeln ist wohl das berühmteste der Welt. Kaum ein Bild haben Kunstexperten so viel diskutiert wie Leonardo Da Vincis Meisterwerk, das vor rund 500 Jahren entstand. Doch trotz zahlreicher Theorien bleibt Mona Lisas Identität bis heute ein Rätsel. Der Kunsthistoriker Andrew Graham-Dixon versucht im Verlauf spannender Ermittlungsarbeiten das Geheimnis aufzudecken.

Einladung zur Vorabpremiere: ERICH KÄSTNER - DAS ANDERE ICH

Freitag, 02. Dezember 2016

ARTE lädt Sie herzlich ein zur Premiere der Dokumentation ERICH KÄSTNER - DAS ANDERE ICH in Anwesenheit der Schauspieler Matthias Bundschuh und Lisa Wagner, der Filmautorin Annette Baumeister sowie der Redakteurin Monika Schäfer (NDR/ARTE). Dienstag 13. Dezember 2016 um 19 Uhr im Literaturhaus Hamburg.

Die Elbphilharmonie: Architekturwunder und Konzerthaus

Sonntag, 15. Januar 2017

Am 11. Januar ist es soweit: Hamburg feiert die Eröffnung der Elbphilharmonie. 110 Meter Gesamthöhe hat das Bauwerk: unten der alte Hafenspeicher und oben die funkelnde "Elphi", wie das architektonische Kunstwerk liebevoll genannt wird. Von der langen Geschichte dieses ambitionierten Projektes bis zur Eröffnung des großen Saals am 11. Januar 2017 erzählen eine ARTE-Dokumentation und das glanzvolle Eröffnungskonzert mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester, das ARTE am 15. Januar 2017 übeträgt.

Die Nacht der Dinosaurier

Samstag, 17. Dezember 2016

Seit den Anfängen der Paläontologie im 19. Jahrhundert wurden nie so viele Fossilien ausgegraben wie in den vergangenen zehn Jahren. Die zahlreichen Funde geben Aufschluss über die Urgeschichte der Erde, als es noch keine Menschen gab und riesige Reptilien das Land bevölkerten. Dank modernster Computeranimation können sie heute täuschend echt dargestellt werden. ARTE lädt zur Nacht der Dinosaurier.

Die magische Welt der Töne

Samstag, 14. Januar 2017

Die in Kanada, Italien, England und Australien gedrehte Dokumentation stellt aktuelle Forschungsarbeiten rund um das Thema Klang aus unterschiedlichen Gebieten wie Gesundheit, Stadtplanung oder Psychologie vor. Untersucht wird dabei, welchen Einfluss Geräusche auf die Gesellschaft haben und welche Möglichkeiten sich durch ihren gezielten Einsatz eröffnen.

Meine Seele für deine Freiheit

Montag, 16. Januar 2017

Frédi hat eine außergewöhnliche Gabe von seiner Mutter geerbt: seine Hände können heilen! Nach ihrem Tod will er jedoch zunächst nichts davon wissen. Doch als er einen kleinen Jungen mit dem Motorrad anfährt, muss er sich notgedrungen damit auseinandersetzen. Rasch spricht sich seine Gabe herum und Frédi kann sich vor Anfragen kaum retten.

Sie sind bereits bei "ARTE Presse" registriert?
Dann geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten ein.

Benutzername :

Sie haben Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen? Dann klicken Sie bitte hier.


Sie sind noch nicht bei "ARTE Presse" registriert?
Dann melden Sie sich bitte hier an.
Header Text



IHRE ANSPRECHPARTNER
in der Pressestelle

pdfTeam der Presseabteilung