Startseite
Familienfest   Freitag, 25. November 2016, 20.15
Konzertpianist Hannes Westhoff wird 70. Dies ist für seine zweite Ehefrau Anne der Anlass, die Familie endlich wieder zusammenzubringen. Erinnerungen an frühere Zeiten werden wach, alte Kämpfe ausgefochten - bis eine verheerende Nachricht alles verändert. Psychodrama mit Lars Eidinger und Günther Maria Halmer.

Programm

Dokumentationen / Reportagen / Magazine

Nero: Plädoyer für ein Monster (1/2)

(1): Nero und die Römer
Samstag, 19. November 2016, 20.15
Erstausstrahlung

Nero ist der Inbegriff des wahnsinnigen Tyrannen. Die Historiker Mischa Meier, Claudia Tiersch und Christoph Markschies liefern Argumente dafür, dass ein solcher Nero nie existiert hat: Neros Herrschaft erfährt eine neue Interpretation. Mit eindrucksvollen Computerrekonstruktionen des alten Roms.

+ Weitere Programm-Höhepunkte

Programm

Thema

Recep Tayyip Erdogan

Dienstag, 22. November 2016, 20.15

Putschversuch, Massenverhaftungen, Abbau der Rechtsstaatlichkeit - wohin steuert Präsident Recep Tayyip Erdogan die Türkei? Wie verlässlich ist das Land noch für EU und NATO? Ehemalige Weggefährten, politische Freunde und Gegner zeichnen ein kontrastreiches Porträt des "Sultans vom Bosporus".

+ Weitere Programm-Höhepunkte

aktuelles

Ein Abend mit Truman Capote

Mittwoch, 16. November 2016

ARTE widmet dem amerikanischen Erfolgsautor einen Abend, der mit dem Spielfilm „Capote” beginnt. Für sein eindrückliches Spiel wurde Philip Seymour Hoffman 2006 sowohl mit dem Oscar als auch mit dem Golden Globe ausgezeichnet. Direkt im Anschluss wird das Porträt „Truman Capote - Enfant Terrible der amerikanischen Literatur” ausgestrahlt. Die Dokumentation zeigt den Aufstieg und Absturz des armen Jungen aus den Südstaaten; illustriert durch lebendigen Erzählungen von Zeitzeugen.

Sex, Lügen und Social Media - Der Fall Anthony Weiner

Mittwoch, 02. November 2016

Ein falscher Klick im Netz - und eine Karriere ist am Ende. Ein Sexskandal machte 2011 die politischen Ambitionen des US-Abgeordneten Anthony Weiner zunichte. Versehentlich hatte er ein kompromittierendes Foto an alle Follower bei Twitter versandt. Der auf dem renommierten Sundance Festival 2016 preisgekrönte Dokumentarfilm zeigt seinen Versuch, politisch wieder Fuß zu fassen.

Square für Künstler - Carte Blanche für David Safier

Sonntag, 09. Oktober 2016

Der Autor David Safier liebt Helden – eher nicht die Männer, die Blut, Schweiß und Tränen anderer vergießen; mehr die Helden des Alltags und die tragischen oder komischen Zufälle, die deren Leben dramatisch verändern können. Darüber schreibt er Bestseller. Für ARTE drehte David Safier einen Film über Daniel Magel, einen jungen Mann mit Muskeln, Mut und Köpfchen, er trainiert Jugendliche in seinem Viertel und im Knast.

Ein Abend mit Paul Verhoeven

Sonntag, 16. Oktober 2016

Er gilt als Meister der Provokation – der niederländische Drehbuchautor, Regisseur und Produzent Paul Verhoeven. Kein Film, der nicht provoziert. Sex, Gewalt und Religion – das ist der Stoff, aus dem Verhoevens Filme sind. Seine Zeitgenossen beschreiben ihn liebevoll als „Rebell” – rebellisch auch seine Art zu filmen, geradezu explosiv seine Ausdrucksweise.

Hergé - Mit Tim & Struppi auf Abenteuer

Sonntag, 16. Oktober 2016

Georges Remi alias Hergé, der Schöpfer von «Tim & Struppi» war ein genialer Comiczeichner. Die Dokumentation erzählt seine Geschichte und die seiner Figur, die schließlich berühmter wurde als er selbst. Das Porträt gestattet Einblicke in die Welt von «Tim & Struppi» und in andere Werke ihres Schöpfers. Es erläutert, wie Georges Remi bei seiner Arbeit vorging, und zeigt sein Werk in einem ganz neuen Licht.

Trash - Auf Teufel komm raus

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Auf ARTE gibt es wieder Trash: Drei Filme und dieses Mal geht es um den Teufel. Und da es sich dabei um Meisterwerke des Genres handelt, kommt der Teufel natürlich nicht immer auf die übliche Weise daher, sondern auch in überaus verführerischer Hülle...

Inside USA

ARTE nimmt im Rahmen des Schwerpunktes INSIDE USA nicht nur die diesjährige Wahl unter die Lupe, sondern schaut unter anderem auch auf historische Wahlkampfduelle um den Einzug in das Oval Office und lädt ein zu einer atemberaubenden Dokureihe über Amerikas Flüsse.

Die unsichtbare Macht der Mikroben

Samstag, 05. November 2016

Ohne Bakterien würden der menschliche Verdauungsapparat, das Immun- und sogar das Fortpflanzungssystem nicht funktionieren. Einige Forscher betrachten Bakterien gar als treibende Kraft der Evolution. Wie groß ist die unsichtbare Macht der Mikroben?

Sie sind bereits bei "ARTE Presse" registriert?
Dann geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten ein.

Benutzername :

Sie haben Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen? Dann klicken Sie bitte hier.


Sie sind noch nicht bei "ARTE Presse" registriert?
Dann melden Sie sich bitte hier an.
Header Text



IHRE ANSPRECHPARTNER
in der Pressestelle

pdfTeam der Presseabteilung